Slow dating wien

slow dating wien

JuliPostings singles lübeck treffen Singles haben sich zum Slow Dating getroffen.

Was ist Slow Dating? Slow Dating ist das Gegenteil von Speeddating: Man nimmt sich Zeit andere Singles bei besonderen Events kennenzulernen. Unser Antrieb ist der Wunsch, unvergessliche Momente zu schaffen, die gleichgesinnte Menschen verbinden.

Ort der Zusammenkunft ist ein lauschiger Innenhof in Wien. Foto: Christian Fischer An diesem Freitagabend erfährt man in einem Wiener Innenhof viel über die Liebe.

slow dating wien

Man erfährt von enttäuschten Schwärmereien, kurzen Affären, die nie in einer Beziehung endeten, von dem Schmerz, wenn ein "Gspusi" einfach nicht mehr zurückschreibt.

Man erfährt aber auch von der Hoffnung, bald den oder die Richtige zu finden. Jemanden, der da ist und dem man vertrauen kann, der einem Nähe schenkt.

slow dating wien

Vielleicht ja schon heute, an diesem Abend. Sie sitzen einander an Holztischen gegenüber, vor ihnen steht ein Glas Slow dating wien.

Was ist Slow Dating?

Männer in Sommerhemden, Frauen in bunten Kleidern, die Beine übereinandergeschlagen. Auf jedem Tisch steht eine Blumenvase, daneben flackert eine Teekerze. Parfümgeruch liegt in der Luft. Das kann zum Beispiel so etwas wie Diskriminierung oder Intoleranz sein. Foto: Christian Fischer Eine Frau auf Tisch fünf plaudert los.

Ihre Meinung zählt.

Sie hasse Drehtüren, Steinstrände, Regentage, Melanzani, ja, und natürlich auch jede Form von Diskriminierung. Dafür liebe sie es, ausschlafen zu können, mag französische Filme und das Meer. Ihr Gegenüber nickt bei jeder Aufzählung, als habe er schon die ersten Gemeinsamkeiten entdeckt.

TABORSTRAßE WIEN - Vienna's Most Underrated Shopping Street - City👣Walk (2021) 4K- Living in Vienna

Wie beim Teambuilding Eine andere Aufgabe lautet, ein Gemälde zu analysieren, eine dritte, so richtig anzugeben. So soll es gelingen, den Smalltalk zu überspringen und gleich auf wichtige Themen zu sprechen zu kommen.

А Пришельцы. - Я не чувствую здесь каких-либо мыслей, но не верится, что мы тут одни.

Manchmal können sich die Teilnehmenden ein verschämtes Lachen nicht verkneifen. Oder einen prüfenden Blick zum Gegenüber, wenn Spindler erklärt, was als Nächstes zu tun ist. Die Übungen hat die studierte Sozialwissenschafterin der Gruppendynamik, der Psychotherapie und der Beziehungsforschung entlehnt. Nach jeder Runde wechseln die Männer an den nächsten Tisch, die Frauen bleiben sitzen.

Beim "Real talk date" geht es darum, möglichst schnell auf die wichtigen Themen des Lebens zu sprechen zu kommen.

Seitennavigation

Foto: Christian Fischer Das ist wie beim Speed Dating, könnte man meinen — und doch soll Slow Dating genau das eben nicht sein. Die Jährige hat Slow Slow dating wien Events Vienna vor drei Jahren mit ihrem Bruder gegründet.

Sie selbst sei "auf ziemlich allen verfügbaren Datingplattformen" aktiv gewesen, berichtet Spindler, und slow dating wien dabei ganz schnell festgestellt: "Der Mensch ist nicht dafür gemacht, so viel Auswahl zu haben. Bis sich das durchsetzt, braucht es aber noch Zeit.

Dating mal anders

Foto: Christian Fischer Zeit für echte Begegnungen Dass Tinder slow dating wien und unverfänglicher ist, mag stimmen. Aber dort haben die meisten, die heute hier sind, nicht gefunden, was sie suchen. Wie etwa Miriam, eine Frau in einem gemusterten Kleid und Sandalen. Sie schätze am Slow Dating "die echte Begegnung".

Site Navigation

Gerade jetzt, nach Monaten der Kontaktbeschränkungen, kann man das gut nachempfinden. Sie selbst habe zwar noch nie via App nach einem Partner gesucht, erzählt Miriam, aber bei Freunden miterlebt, wie oberflächlich es dabei zugeht. Der junge Mann in Shorts will dem Ganzen dennoch eine Chance geben, denn online hat er es mit Ghosting zu tun bekommen. Er wünsche sich eine langfristige Beziehung und Kinder. Das verrät er sehr schnell.

Wer hat Slow Dating ins Leben gerufen?

Wen will ich wiedersehen? Am Ende stehen die Singles vor der Qual der Wahl. Foto: Christian Fischer Nach drei Stunden und mehreren Runden hat jeder jeden kennengelernt. Und es wird entschieden: Passt es oder nicht? Auf einem vorgedruckten Zettel sollen die Singles ihre "Matches" notieren, also wen sie wiedersehen möchten.

slow dating wien

Die Veranstalter geben dann die Telefonnummern weiter. Wie viele ihrer Kunden schon den Partner oder die Partnerin fürs Leben kennengelernt haben? Das kann Spindler nicht sagen, denn die Verkuppelten kämen ja nicht wieder.

slow dating wien

Zudem würden ihre Events auch andere Arten von Beziehungen hervorbringen. So hätten einige auch schon einen Tennis- oder Tanzpartner gefunden.

Interessant bewertungen