Onlinescheidung

Die richtige Wahl für Sie???

Eine „Online-Scheidung“ ist dann die richtige Wahl und sinnvoll, wenn sich die Ehepartner einig sind und über Folgesachen, die im Zusammenhang mit der Ehescheidung zu regeln sind, geeinigt haben.

Ihre Vorteile:

1. kein Anwaltsbesuch erforderlich
Ein Besuch beim Rechtsanwalt ist nicht unbedingt erforderlich. Alle Unterlagen und Daten werden über elektronische Medien oder per Post zur Verfügung gestellt und ausgetauscht.

2. geringer Zeitaufwand
Sie sparen Fahrzeiten und Besuche beim Rechtsanwalt. Sämtlichen Schriftverkehr und alle Informationen können Sie einfach von zu Hause aus erledigen und einholen.

Was Sie bedenken sollten:
Da sich die Beauftragung allein auf die Durchführung des Scheidungsverfahrens beschränkt, ist eine Prüfung und Haftung für im Zusammenhang mit der Trennung/Scheidung stehende Folgesachen durch die Kanzlei nicht möglich. Gegebenenfalls unterlassen Sie die Durchsetzung Ihnen zustehender Ansprüche bzw. ist eine angemessene Reaktion auf eventuelle Forderungen der Gegenseite nicht möglich.

Ablauf der Online-Scheidung
1. Erforderliche Unterlagen:
– Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienregister, ggf. Apostille
– Geburtsurkunden minderjähriger gemeinsamer Kinder
– Kopie des Personalausweises/ Reisepasses
– notarieller Ehevertrag oder notarielle Scheidungsfolgenvereinbarung, falls vorhanden

2. Sachverhaltsinformationen
Sie füllen das Formular Onlinescheidung aus und senden es an mich zurück. Dieses Formular enthält alle Angaben, die ich für eine einvernehmliche Scheidung benötige.

3. Vollmacht
Für die Einreichung der Ehescheidung benötige ich eine Vollmacht. Bitte drucken Sie die familienrechtliche Vollmacht aus und unterschreiben diese.

Sie senden die Kopien aller erforderlichen Unterlagen, das ausgefüllte Formular Onlinescheidung und die Vollmacht (diese im Original) an die Kanzlei. Ich fertige den Scheidungsantrag und übersende Ihnen diesen als Entwurf zur Kontrolle. Soweit noch Unterlagen oder Informationen benötigt werden, werde ich Sie konkret darauf hinweisen und um Mitteilung bitten.
Nach Ihrer Prüfung des Scheidungsantrages und entsprechender Mitteilung werde ich für Sie den Scheidungsantrag bei Gericht einreichen.

4. Verlauf des Verfahrens
Sie erhalten nach Zustellung des Scheidungsantrages an den anderen Ehegatten vom Gericht die Fragebögen zum Versorgungsausgleich. Diese sind von Ihnen und von Ihrem Ehegatten, der ebenfalls Formulare zum Versorgungsausgleich erhält, 3-fach auszufüllen. Nach Rücklauf der Fragebögen holt das Familiengericht bei den einzelnen Versorgungsträgern Auskünfte ein.
Die Bearbeitung Ihres Scheidungsantrages wird von mir überwacht und ich werde alles veranlassen, um Verzögerungen zu vermeiden.
Wenn das Gericht den Scheidungstermin bestimmt hat, werden Sie beide persönlich geladen. Das Gericht verlangt die Vorlage von Personalausweis oder Reisepass, Ehe- und Geburtsurkunden (minderjähriger Kinder) und ggf. notariellen Ehevertrag oder Scheidungsfolgenvereinbarung.
Besteht eine große Ortsverschiedenheit zwischen dem aktuellen Wohnort und dem zuständigen Gericht der Ehescheidung, besteht die Möglichkeit, Sie bzw. den anderen Ehegatten zu den Voraussetzungen der Ehescheidung am örtlich zuständigen Familiengericht zu laden. Kommt dies in Betracht, werde ich für Sie einen entsprechenden Antrag stellen.
Nach dem Scheidungstermin erhalten Sie von mir das Protokoll der nichtöffentlichen Sitzung. Wenn der Scheidungsbeschluss rechtskräftig geworden ist, veranlasse ich die Erteilung des Rechtskraftvermerks. Sie verfügen nach Abschluss des Verfahrens über alle wichtigen Dokumente im Original.

5. Kosten der Online-Scheidung

Die Kosten einer Online-Scheidung entsprechen denen des regulären Ehescheidungsverfahrens. Sie richten sich nach dem Einkommen und dem Vermögen der Ehegatten. Eine erste Orientierung zu den Kosten bietet dieser Scheidungskostenrechner.

Ich bin für Sie da!
0351 / 8474661
E-Mail schreiben
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen